Wanda mein Wunder

Die Polin Wanda pflegt den wohlhabenden Josef in dessen schweizer Villa am See. Rund um die Uhr ist sie für ihn da und hilft nebenher seiner Frau Elsa mit dem Haushalt. Sohn Gregi lebt noch mit unter dem elterlichen Dach, während die ehrgeizige Tochter Sophie nur zu besonderen Anlässen bei der Familie vorbeischaut.
Alle mögen die freundliche, junge Frau, die auf das Geld angewiesen ist, um ihre Eltern und ihre beiden Söhne in Polen zu unterstützen. Wanda bekommt einen Einblick in das Familienleben der Wohlhabenden.
Regie: Bettina Oberli
Mit Agnieszka Grochowska, Marthe Keller, André Jung, Birgit Minichmayr
Musik: Grandbrothers

„Der Kinofilm WANDA MEIN WUNDER ist eine schwungvolle Komödie über eine polnische Pflegekraft.“ (KIELER NACHRICHTEN) „Die gut gesetzten Pointen fallen hier ein wenig härter aus als in den meisten deutschen Familienkomödien.“

„Bizarr, skurril, urkomisch – so schön kann Kino sein! Die Schweizer Regisseurin Bettina Oberli („Die Herbstzeitlosen“) hat mit WANDA, MEIN WUNDER eine der mitreißendsten Tragikomödien der vergangenen Jahre gedreht.“ (nochnfilm.de)

„Wanda, mein Wunder“, toll inszeniert von der Schweizer Regisseurin Bettina Oberli, legt auf fantastische, oft lustige Weise Wunden in der ganzen Familie offen. Selten waren Charaktere so glaubwürdig. Und Agnieszka Grochowska ist eine echte Offenbarung.“ (Brigitte)

„Wanda, mein Wunder“ ist ein echtes Filmwunder. Mit treffsicheren Dialogen, unerwarteten Brüchen und einem virtuos aufspielenden Ensemble.“ (Berliner Morgenpost)

„Sehenswert“ (Münchner Merkur)

„Großartig“ (Donna)

„Die Zuschauer dürfen sich auf einen unterhaltsamen Ensemblefilm freuen, der sich Zeit für die handelnden Personen nimmt und Emotionen ohne Pathos transportiert.“ (Prisma)

„Das spannendste und nebenbei auch amüsanteste Familiendrama seit langer, langer Zeit“ (programmkino.de)

 

Datum: Mi, 09.02. | Uhrzeit: 17:45 Uhr

Weitere Beiträge