IN DEN UFFIZIEN (letzte Vorstellung)

Dokumentarfilm. Die Uffizien in Florenz wurden seit ihrer Eröffnung 1581 zum Vorbild aller Museen. Heute wird diese Ikone der italienischen Kultur mit ihrer weltweit bedeutendsten Sammlung an Renaissancekunst von einem deutschen Direktor geleitet. Eike Schmidt hat mit der ihm eigenen Mischung aus Aufmerksamkeit, Fachkenntnis, Leidenschaft und Humor ein eingeschworenes Team um sich geschart. Die LOLA-Preisträger.innen Corinna Belz („Gerhard Richter Painting“ und Enrique Sánchez Lansch („Rhythm is it!“) dringen tief ein in den lebendigen, labyrinthischen Kosmos der Uffizien: Eine faszinierende filmische Erkundung und ein exklusiver, spannender und immer wieder fast meditativer Blick hinter die Kulissen.

96 Minuten, OmU

Datum: Mi, 26.01. | Uhrzeit: 17:45 Uhr

Weitere Beiträge