Freiheit


freiheit film

R: Jan Speckenbach
D: Johanna Wokalek, Hans Jochen Wagner
100 Minuten
Jan Speckenbachs grandios von Johanna Wokalek gespielte Protagonistin heißt nicht zufällig Nora. Die Ähnlichkeiten zu Ibsens gleichnamigen Stück sind gewollt. So kann der Film vom Scheitern moderner Glücksversprechen erzählen und zugleich in einen eindringlichen Dialog mit vergangenen­ ­Ideen und Zeiten treten. [Sascha Westphal/EPD-Film]

 

Datum: 08.Feb - 11.Feb | Uhrzeit: 20:00 Uhr